Digitale Beschaffungsplattform

Kloepfel Digital Transformation GmbH / Leistungen / Digitale Beschaffungsplattform

Digitale Beschaffungsplattform

Die Aufgabe des Einkaufs ist in erster Linie Geld einzusparen. Dennoch verbringen viele Einkäufer zu viel Zeit mit Telefonaten, E-Mails und Excel-Listen anstatt sich auf strategische Themen und deren Umsetzung zu fokussieren. Daraus folgen zu hohe Prozesskosten und -aufwände.

Indem Sie Ihre wichtigsten Sourcing-Prozesse automatisieren, schaffen Sie mehr Zeit für das Wesentliche und tragen nachhaltig zur Wertsteigerung im Einkauf bei. Wie das geht? Mit einer digitalen Beschaffungsplattform.

Mit POOL4TOOL smart profitieren Sie, wenn Unternehmen rasch und unkompliziert den Optimierungshebel im Einkauf ansetzen möchten. Ohne großen Zeit- und Ressourcenaufwand. Auch Anwender ohne IT-Kenntnisse können sofort mit der Lösung arbeiten. POOL4TOOL smart bietet Ihnen den Komfort vorkonfigurierter System-Einstellungen auf Basis von Best-Practice-Projekten. So können Sie jedes Modul der smart-Lösung in nur 4 Wochen implementieren und sofort erste Erfolge erzielen.

 

Tobias Jasinski

Head of Sales & Consulting

T +49 211 975 326 19
M +49 172 243 55 74

Jedes smart-Modul können Sie einzeln oder in Kombination mit anderen Modulen einsetzen und flexibel erweitern:

Nur mit den richtigen Lieferanten bringen Sie Ihre innovativen Produkte in bester Qualität auf den Markt. Wenn Ihnen der Überblick über Ihre Lieferantenbasis fehlt, verpassen Sie womöglich Einsparungen, die Sie durch Bündelungseffekte erzielen könnten. Durch unzureichende Lieferanteninformationen steigt das Risiko von falschen Sourcing-Entscheidungen.

Die wesentlichen Elemente des Lieferantenmanagements (SRM) verhelfen Ihnen zu einer Kostenreduktion von bis zu 10 %. Alle Informationen eines Lieferanten können strukturiert und materialgruppenspezifisch in einer Lieferantendatenbank erfasst und auf Knopfdruck eingesehen werden. Die Datenqualität ist konstant hoch. Ihr manueller Aufwand für die Lieferantenfreigabe wird eliminiert, da diese mit Nutzung des SRM durch einen automatisierten Registrierungsworkflow erfolgt.

Ihre Vorteile von digitalem SRM

  • Reduktion Ihrer Kosten im Lieferantenmanagement um bis zu 10 %
  • Bis zu 3 % Materialkosten-Einsparungen durch eine einheitliche Lieferantendatenbank
  • Einfacher Import der Stammdaten (manuell + Excel)
  • Massive Zeitersparnis durch den Entfall der manuellen Datensuche
  • Standardisierung unternehmensweiter Daten
  • Vollständiger Überblick über die Lieferantenhistorie

Viele Unternehmen führen die Lieferantenbewertung nur unregelmäßig oder in großen Abständen durch, weil die Prozesse aufwändig und langsam sind. Oder sie beschränken sich auf eine Handvoll strategischer Lieferanten oder weniger KPIs. Das ist schade, weil ein umfassendes Wissen über die Lieferantenperformance ein mächtiges
Instrument im strategischen Einkauf ist.

Für Ihren Einkauf wurde gemeinsam mit führenden Unternehmen der Fertigungsindustrie das bewährte Modul Lieferantenbewertung als Lösung entwickelt. Um die Performance Ihrer Lieferanten vollständig zu beurteilen steht Ihnen ein ausgereiftes und praxiserprobtes Tool zur Verfügung. Führen Sie Hard- und Softfacts zusammen, binden Sie Kollegen aus allen Abteilungen ein und starten Sie sofort Verbesserungsmaßnahmen auf Basis der Ergebnisse.

Ihre Vorteile von digitaler Lieferantenbewertung:

  • Umfassende Leistungsbilder mit Hard- und Softfacts
  • Höhere Rating-Frequenz aufgrund automatisierter
  • Abwicklung und geringem Erfassungsaufwand
  • Bonus-/Malus-Gewichtung des Bewertungsergebnisses in Ihren Ausschreibungen
  • Ansporn zur Leistungsverbesserung für den
  • Lieferanten aufgrund hoher Transparenz
  • Aussagekräftige Basis für Verbesserungsmaßnahmen

Vor allem in produzierenden Unternehmen verbringen Einkaufsabteilungen viel Zeit damit, geeignete Lieferanten für neue Bauteile, Konstruktionen oder Komponenten zu finden und umfangreiche Ausschreibungen durchzuführen. Es fließt viel manueller Aufwand in die Aufbereitung und anschließende Auswertung der Ergebnisse.

Mit RFQ sparen Sie jährlich 2 bis 6 % Ihrer Materialkosten ein, indem Sie diese Prozesse, wie die Erstellung von Anfragen und das Vergleichen der Angebote automatisieren. Mit der Sourcing- und Bidding-Plattform von POOL4TOOL können die Materialgruppen- und Lieferantenstrategien weltweit an alle Fachbereiche und Standorte kommuniziert werden. Auch die von Ihren Lead Buyern vorgegebene Struktur wird unternehmensweit einheitlich
umgesetzt. Lieferanten können ihre Angebote mühelos online abgeben. Insgesamt können Sie Ihre Prozesskosten um bis zu 80 % reduzieren.

Ihre Vorteile einer digitalen RfQ-Lösung:

  • 2 bis 6 % Materialkosteneinsparungen pro Jahr
  • Reduktion der Prozesskosten um bis zu 80 %
  • Rasche Sourcing-Entscheidungen durch
  • einfachen Angebotsvergleich
  • Mühelose Online-Angebotsabgabe
  • Revisionssichere Dokumentation des
  • Sourcing-Prozesses
  • Templates für unternehmensweite Strategieumsetzung

Bedarfsprozesse sind in fast jedem Unternehmen langwierig, papierlastig und voller Schlupflöcher, um den Einkauf und damit auch die definierten Standards und Lieferanten zu umgehen. Jahr für Jahr entgehen dem Einkauf so beträchtliche Einsparpotenziale. Es herrschen fehlende Transparenz und Kontrollmöglichkeiten über die tatsächlichen Ausgaben. Digitalisieren Sie deshalb Ihren Prozess von Bedarfsmeldungen einer Fachabteilung bis zur Bestellung.

eProcurement ist eine einfache und intuitive Kataloglösung für Sie und alle Ihre Mitarbeiter. Sie arbeiten mit dem eProcurement-System wie mit einem Web-Shop, wählen die Artikel aus hinterlegten Multi-Lieferanten-Katalogen aus und legen die benötigten Produkte in den Warenkorb. Regelmäßige Katalog-Updates halten die Artikel immer aktuell. Für Sonderbedarfe stehen Freitext-Bestellungen zur Verfügung. Automatische Workflows steuern die Freigaben nach Ihren individuellen Wert- und Budgetgrenzen.

Ihre Vorteile einer eProcurement-Lösung:

  • Reduzieren Sie Maverick Buying und behalten Sie die volle Kontrolle über Ihre Ausgaben
  • Halbieren Sie die erforderliche Zeit für Bestellungen und Freigabeprozesse
  • Machen Sie alle Ausgaben Ihres Unternehmens transparent
  • Erhöhen Sie die Transparenz über die Bedarfs- und Freigabeprozesse
  • Profitieren Sie deutlich schneller von erzielten Preisen und Konditionen
  • Verbessern Sie Compliance und Corporate Governance

Für Sie als Einkäufer kann der Bestell- und Auftragsbestätigungsprozess mit großem Zeit- und Kostenaufwand verbunden sein. Werden Bestellungen auf dem Postweg bzw. per Fax oder E-Mail an den Lieferanten geschickt und die Auftragsbestätigungen manuell erfasst, ist mit langen Durchlaufzeiten zu rechnen. Je mehr Transaktionen durchgeführt werden, desto höher ist Ihr Optimierungspotenzial.

Mit POM automatisieren Sie Ihr Bestellwesen und Ihren operativen Einkauf sowie die Disposition von manuellen Tätigkeiten. Sie sparen bei jeder Bestellung Prozesskosten und reduzieren Ihre interne Fehlerrate bis zu 75 %.
Die manuelle Erfassung von Auftragsbestätigungen entfällt komplett. Dank vorkonfigurierter, einfach einsetzbarer ERP-Bausteine garantiert POOL4TOOL sehr kurze Projektlaufzeiten für alle POM-Projekte.
Ein überdurchschnittlich schneller ROI (Return on Investment) ist das Resultat aus Ihrer Entscheidung für POM.

Ihre Vorteile eines digitalen POM:

  • Automatische Bestell- und Auftragsbestätigungsprozesse
  • Reduktion der Fehlerrate beim Bestellprozess um 75 % durch hohe Prozesssicherheit
  • Automatisierte Erinnerungs- und Mahnprozesse für Auftragsbestätigungen
  • Schneller Return on Investment (ROI)
  • Steigerung der On-Time-Lieferungen
  • Produktivitätssteigerung ohne Einschulungsaufwand
  • Deutlich kürzere Durchlaufzeiten

Entdecken Sie die ideale Lösung für klein- und mittelständische Unternehmen oder für große Einkaufsabteilungen, die einen raschen und unkomplizierten Einstieg in digitale Welt der Beschaffung suchen. POOL4TOOL smart ist in jeder Einkaufsorganisation sofort einsetzbar. Die bereits vordefinierten Standard-Spezifikationen minimieren Ihren Aufwand bereits vor der tatsächlichen Implementierung. Einfache Abläufe und praktische Templates sind der Schlüssel zum sofortigen Einsatz in der Praxis.

Als Software as a Service ist die Lösung schneller einsatzfähig, es besteht ein geringerer Investitionsaufwand und die digitale Einkaufslösung wird kontinuierlich aktualisiert. Das Einzige, was Ihre Mitarbeiter und Lieferanten benötigen, ist ein Internet-Browser, um die Lösungen zu nutzen.

Um die hochverfügbare Infrastruktur müssen Sie sich keine Gedanken machen. Auch die Sicherheit Ihrer Daten und der Server hat absolute Priorität. Eine Zertifizierung nach ISO27001 bietet Ihnen die Gewissheit, dass die höchsten Sicherheitsanforderungen Standard sind.

Einfach ideal für einfache Anforderungen und kleine Budgets. Kontaktieren Sie uns.

Ihr Experte für Digitalisierung

Wir machen das Leben des strategischen und operativen Einkäufers leichter.

nach oben