Was ist Blockchain und wieso sollte ich es kennen?

Blockchain ist eine dezentrale Datenstruktur. Sie wird von vielen Teilnehmern statt einer zentralen Einheit verwaltet und kontrolliert.

Der Vorteil einer Blockchain sind Ihre einzigartigen Eigenschaften: Dezentralität, Unveränderlichkeit und die Fähigkeit Vermögenswerte und Eigenschaften jeglicher Art digital darzustellen.

Blockchain bietet ein unglaubliches Disruptions-Potential, gerade auch für neue Geschäftsmodelle wie zentralisierte Plattformen (AirBnB, Uber, Amazon) und bietet hierdurch kooperative und kollaborative Vernetzungsmöglichkeiten auch kleinen und mittleren Unternehmen Chancen gegen globale Player anzukommen und Ihre Wettbewerbsfähigkeit zu behalten ohne Ihre Eigenständigkeit aufgeben zu müssen.

Die Gewinner der kommenden Jahre werden diejenigen Entscheider sein, die mit der Zeit gehen, aktuelle Trends kennen, über disruptive Technologien informiert sind und sie nutzen.

Da auch die Blockchain Division von KDT den Leitspruch: “Wir reden nicht. Wir setzen um!” teilt, vereinen wir die Kompetenzen für Projekt-Entwicklung und Crypotoökonomisches Design sowohl Business-seitig als auch technisch.
Mit uns starten Sie in das neue Technologie-Zeitalter und machen Ihre Supply Chain fit für Einkauf 4.0. Informieren Sie sich über die neusten Lösungen digital optimiert und sichern Sie sich Ihren

Die neue Art der Geldbeschaffung
Ein ICO ist eine auf Blockchain-basierte Methode des Crowdfunding. Im zweiten Quartal 2017 sammelten ICOs dreimal so viel Geld ein wie durch Venture-Capitalist unterstützte Projekte weltweit.
ICOs gibt es in vielen Formen: Er kann (1) Kickstarter-Charakteristik aufweisen und Geld gegen Produktgutscheine tauschen, (2) das Versprechen zukünftiger Gewinnbeteiligung oder einfach nur (3) Stimmrechte an einer dezentral-organisierten Organisation sein.

Je nachdem wie ein ICO geartet wird gibt es eine andere Rechtslage. Wir unterstützen Sie mit dem ICO Full Service vom ersten Schritt der Konzipierung Ihres Projektes bis hin zum erfolgreichen Launch.

Die digitale Methode im internationalen Zahlungsverkehr
Heutzutage gibt es viele verschiedene Methoden, um die Stakeholder im internationalen Zahlungsverkehr abzusichern. Die meisten der Methoden zur Absicherung des Vertrauens im internationalen Zahlungsverkehr sind kompliziert, umständlich, sind kleinschrittig, benötigen viel Koordination und sind wenig digital. Eine Methode ist dabei der Letter of Credit – dieser dient dazu dem Warenverkäufer das Bekommen seines Geldes und dem Warenverkäufer das Erlangen der Ware sicherzustellen zu – Aktuell sind an diesem Prozess wenige Schritte digital und viele Intermediäre beteiligt.

Kloepfel Digital Transformations bietet als erster Anbieter in Deutschland eine digitale Lösung für den Letter of Credit an – dieser reduziert den Komplexitätsgrad und steigert die Transparenz im Prozess um ein Vielfaches, bietet dem Warenkäufer die Sicherheit seine Ware zu bekommen und Warenverkäufer die Sicherheit sein Geld Milli-Sekunden nach Waren-Eigangs-Bestätigung beim Empfänger zu erhalten. Unsere Lösung bietet mindestens das gleiche Maß an Sicherheit – jedoch an vielen Stellen digital optimiert und auf die Einfachheit der Benutzung des Kunden zentriert, sodass im digitalen Zeitalter unnötige Intermediäre eliminiert werden können.

Moritz Stumpf

Head of Blockchain-Solutions

T +49 211 975 326 19
M +49 177 964 79 68

 

Severin Deutschmann

Head of Blockchain-Solutions

T +49 211 975 326 19
M +49 162 344 58 89

 

Ihr Experte für Digitalisierung

Wir machen das Leben des strategischen und operativen Einkäufers leichter.

 

Video-Quelle: Bundesministerium für Wirtschaft, Österreich, www.blockchain-austria.gv.at/

nach oben