Einkauf braucht Innovation – das Mittelstandsevent

Kloepfel Digital Transformation GmbH / Einkauf braucht Innovation – das Mittelstandsevent

„Einkauf 4.0 in Zeiten von Industrie 4.0“

Herzlich laden die axxessio GmbH und wir Sie zu einer exklusiven Vortragsveranstaltung in kleinem Teilnehmerkreis mit Herrn Dr. h.c. Wolfgang Clement (Bundesminister a.D.), Lars Schmid (Steigenberger Hotels AG), Severin Deutschmann (HD Blockchain Consulting) und Dr. Stephan Hofstetter (Kloepfel Consulting GmbH) ein:

Die Digitalisierung von Unternehmensprozessen birgt ein enormes Potential in einer Vielzahl von Bereichen. Investitionen in die Digitalisierung werden häufig mit Fokus auf den Vertrieb, die Produktion oder die Logistik getätigt. Doch was, wenn wichtige Abteilungen außer Acht gelassen werden? Wir wollen ein Bewusstsein schaffen, welchen Beitrag die Digitalisierung des Einkaufs zur Entwicklung von Industrie 4.0 leistet. Gemeinsam mit unseren Referenten möchten wir Impulse setzen, Wissen teilen und zur Diskussion einladen.

Wir freuen uns auf einen informativen und geselligen Abend mit Ihnen.

Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl bitten wir Sie, sich via E-Mail unter veranstaltungen@kloepfel-consulting.com oder über das Kontaktformular bis zum 17.11.2017 anzumelden.

Ihr Abend im Überblick

In seinem Grußwort wird Dr. h.c. Wolfgang Clement auf die allgemeinen Herausforderungen der Digitalisierung im Mittelstand eingehen.

Dr. Stephan Hofstetter skizziert die Digitalisierung der Einkaufsprozesse im Mittelstand und adressiert typische Herausforderungen.

Lars Schmid wird in seinem Praxisbeispiel erläutern, wie er den Schritt in die digitale, automatisierte Welt geschafft hat und wie wichtig Transparenz über Daten ist, um Kennzahlen zu steuern und die Wettbewerbsfähigkeit zu sichern.

Severin Deutschmann präsentiert die Potentiale der neuen Basistechnologie Blockchain und stellt Anwendungsfälle für die Wertschöpfungskette im Mittelstand vor.

Im Podium diskutieren die Redner, warum Investitionen in Einkauf 4.0 gerade für den Mittelstand so wichtig sind. Geht es um Hype oder Notwendigkeit?
Nach den Vorträgen lassen wir den Abend gemeinsam bei interessanten Gesprächen und exzellentem Imbiss ausklingen.

Event im Überblick

Thema:
„Einkauf 4.0 in Zeiten von Industrie 4.0″

Termin:
Montag, 27. November
um 18.30 Uhr

Ort:
„Pionierhaus“ Factory Campus
Erkrather Straße 401
40231 Düsseldorf

Anmeldeschluss:
17.11.2017

 

Anmeldung

Agenda

18.00 Uhr Welcome-Drink

18.30 Uhr Begrüßung
Goodarz Mahbobi (CEO axxessio GmbH), Sebastian Thelen (CEO Kloepfel Digital Transformation GmbH)

„Industrie 4.0 – Herausforderungen der Digitalisierung im Mittelstand“
Dr. h.c. Wolfgang Clement, Bundesminister a.D.

„Einkauf 4.0 – Inhalte und Herausforderungen für den Mittelstand“
Dr. Stephan Hofstetter, Partner – Kloepfel Consulting GmbH

„Praxisbeispiel: Von der grünen Wiese zur digitalen Source-to-Pay-Lösung in drei Jahren“
Lars Schmid, Senior Director Procurement – Steigenberger Hotels AG

Networking-Break
Flying Buffet & Drinks

„Blockchain in der Industrie 4.0: Disruptions-Potentiale frühzeitig nutzen“
Severin Deutschmann, HD Blockchain Consulting

Podiumsdiskussion: „Warum Investitionen in Einkauf 4.0 gerade für den Mittelstand so wichtig sind“
Plenum: Dr. h.c. Wolfgang Clement, Lars Schmid, Severin Deutschmann, Dr. Stephan Hofstetter, Goodarz Mahbobi , Sebastian Thelen

Get-together
Imbiss & Drinks

 

Die Redner

Insbesondere als Bundesminister für Wirtschaft und Arbeit hat Dr. h.c. Wolfgang Clement von 2002 bis 2005 viele interessante Erfahrungen gemacht. Von 1998 bis 2002 war er Ministerpräsident des Landes Nordrhein-Westfalen. Dr. h.c. Wolfgang Clement ist Buchautor und freiberuflicher Kolumnist, Mitglied verschiedener Aufsichtsräte, Kuratorien, wissenschaftlichen Einrichtungen und Beiräte nationaler und internationaler Unternehmen – so auch bei Kloepfel Consulting GmbH und axxessio GmbH. Seit Juli 2012 ist er auch Vorsitzender des Kuratoriums der „Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft“.

An diesem Abend wird Dr. h.c. Wolfgang Clement Sie in den Abend einführen und Bewusstsein schaffen für die Relevanz der Digitalisierung.

Partner Kloepfel Consulting Schweiz
Als Pionier der digitalen Transformation im Einkauf führte Dr. Stephan Hofstetter bereits 2001 eine eProcurement-Lösung ein. Stephan Hofstetter verfügt über 16 Jahre internationaler Beratungserfahrung sowie rund zehn Jahre Erfahrung als Einkaufsleiter. Bereits als Mitglied der erweiterten Konzernleitung von Huber+Suhner war er für den Einkauf und die Logistik sowie für strategische Aufgabenstellungen verantwortlich. Sieben Jahre lang betreute er internationale Kunden über seine eigene Firma und verantwortet nun Einkaufsstrukturprojekte bei Kloepfel Consulting.

In seiner Keynote beleuchtet Hofstetter praxisnah, wie weichenstellend Einkauf 4.0 für die Zukunft von Unternehmen ist, welche Bausteine es gibt und mit welchen Herausforderungen zu rechnen ist.

Senior Director Procurement Steigenberger Hotels AG / Geschäftsführer H.E.A.D. Hotel Equipment and Design GmbH

In seinem Praxisbeispiel erläutert Lars Schmid, wie es ihm gelang, in nur drei Jahren eine vollumfängliche Source-to-Pay-Lösung für die Steigenberger Hotels AG zu implementieren, an die zwischenzeitlich auch Kunden ihren eigenen Einkauf anbinden und automatisiert abwickeln. Heute bietet er über die H.E.A.D Tools, Beratung und Strategien für digitalen Einkauf an.
Lars Schmid weiß, wie wichtig der Schritt in die digitale Welt ist, um wettbewerbsfähig zu sein. Auch weiß er genau, welche Kennzahlen zur Steuerung der Beschaffung maßgeblich sind – über die Hotellerie hinaus. Denn in seiner Karriere beim weltgrößten Airline Caterer LSG Sky Chefs verantwortete er zunächst internationale Projekte im IT und Organisationsbereich, leitete anschließend das Controlling sowie zuletzt den komplexen Supply Chain Bereich, zu dem auch der Gesamteinkauf gehörte.

Geschäftsführer HD Blockchain Consulting
Seit drei Jahren beschäftigt sich Severin Deutschmann mit dem Thema Blockchain und dem gesamten Umfeld dezentralisierter Technologien. Seit 2017 ist Deutschmann Geschäftsführer von HD Blockchain Consulting. Im Kerngeschäft hilft HDBC Kunden dabei, bestehende Prozesse in Unternehmen und Unternehmensgruppen zu screenen und identifiziert Disruptions-Potentiale.
In seinem Vortrag wird er auf die Basistechnologie Blockchain und den sich neu entwickelnden Stack dezentralisierter Technologien eingehen und diskutiert Anwendungsfälle für die Supply Chain.

 

Unser Partner

axxessio GmbH

axxessio ist eine international tätige IT- und Managementberatung, die auf die Konzipierung und Umsetzung großer IT-Systeme und digitaler Transformationsprozesse spezialisiert ist. Das Unternehmen aus Bonn berät bei der systematischen Einführung von Industrie 4.0 und hat dafür ein praxiserprobtes Vorgehensmodell entwickelt. GOING FOUR zielt darauf ab, die Wettbewerbsfähigkeit mittelständischer Unternehmen langfristig sicherzustellen. Das Competence Team Industrie 4.0 wurde bereits 2014 gebildet und setzt sich aus Spezialisten verschiedener Fachrichtungen zusammen.

axxessio GmbH, Kurfürstenallee 5, 53177 Bonn
www.axxessio.com

Anmeldung

nach oben